Meet Rebecca.
Bei einem kurzen Coffee Date haben wir unserem neuesten Team-Mitglied mal auf den Zahn gefühlt.

Rebecca unterstützt uns seit Anfang September als Praktikantin im Bereich Data Science. 🦉 

  1. Wie heißt du und was machst du?
    Ich bin Rebecca Wichartz und ich bin Studentin im Fach ‚Medical Engineering and Data Science‘ an der TH Aschaffenburg, aktuell im 5. Semester.
  2. Woher kommst du?
    Ich bin geboren im Schwabenländle, aufgewachsen in einer Kleinstadt im schönen Main-Spessart.
  3. Bist du eher ein Tee- oder Kaffeemensch?
    Pures Wasser, mehr brauche ich nicht.
  4. Wo trifft man dich außerhalb der Arbeitszeit am ehesten?
    In der Natur – auf dem Rennrad oder beim Wandern.
  5. Wie kommst du am liebsten ins Büro (Bus, Auto, Fahrrad, …)?
    Zu Fuß…denn ich habe eine Wohnung zur Zwischenmiete direkt gegenüber vom Büro ergattert!
  6. Gibt es ein Projekt, welches dir am Herzen liegt oder eines, welches du gerne unterstützen würdest?
    Ich glaube im Medizinsektor können mich durchweg alle Projekte begeistern!
  7. Worauf freust du dich während deines Praktikums bei SIXOWLS am meisten?
    Ganz viel Neues zu lernen und meine Fähigkeiten abseits vom Studium zu erweitern. 
  8. Was ist ein Gegenstand, ohne den du nicht auskommst?
    Ohne Rennrad, ohne mich.
  9. Mit welchen 3 Worten würdest du die SIXOWLS beschreiben?
    Innovativ, herzlich, flexibel.
  10. Was würdest du gerne noch loswerden?
    Ich freue mich riesig über die Chance, in einem so coolen Unternehmen als Praktikantin mitgehalten zu dürfen!

    Wie schön, dass du mit an Bord bist, liebe Rebecca! Wir wünschen dir eine tolle und spannende Zeit voller toller Eindrücke und cooler Projekte!